St. Wendel-Alsfassen: Aufbruch eines Baustellencontainers

St. Wendel-Alsfassen. Seit gestern Morgen (27.03.2019) beschäftigt sich die Polizei in St. Wendel unter anderem mit der Klärung eines Containeraufbruches im Bereich von St. Wendel-Alsfassen.

Der Container gehört zu einer unterhalb der B 41 zur Sanierung der Brücke über das Bliestal eingerichteten Baustelle und diente in erster Linie der Aufbewahrung von Arbeitsgeräten. Gegen 08:00 Uhr wurde festgestellt, dass das als Verschluss verwendete Schloss entfernt worden war.

Von den dort aufbewahrten Arbeitsgeräten fehlen unter anderem ein Stromerzeuger des Herstellers Endress sowie ein Stemmhammer des Herstellers Atlas Copco, bei beiden Gegenständen handelt es sich um hochwertige Profigeräte.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion St. Wendel, Tel. 06851/898 0.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN