Volleyball

SSC Freisen: Qualifikationsspiel zum Südwestpokal

Die Bundesligavolleyballerinnen des SSC Freisen bestreiten am kommenden Samstag, 02.10.2021, 16:00 Uhr, in der Freisener Bruchwaldhalle ein Qualifikationsspiel zur Teilnahme am Südwestpokal gegen den Ligakonkurrenten Prowin Volleys TV Holz. Da die Pokalrunde im Saarland coronabedingt nicht gespielt werden konnte, darf das Spiel nicht als Saarlandpokalfinale deklariert werden, was es de facto jedoch ist. Der SSC Freisen ist mit zwei Siegen aus drei Spielen sehr erfolgreich in seine erste Saison in der 2. Volleyball-Bundesliga gestartet und kann mit entsprechend viel Selbstvertrauen in die Partie gehen. Tickets sind online auf der Homepage des SSC erhältlich, können jedoch auch am Einlass erworben werden. Bereits eine Woche später kommt es an gleicher Stelle zum erneuten Aufeinandertreffen, dieses Mal jedoch in der Liga. Es wird das erste Derby zweier saarländischer Mannschaften in der zweithöchsten deutschen Spielklasse im Frauenvolleyball sein. Die Zuschauer werden gebeten, sich rechtzeitig Tickets zu diesem einmaligen sportlichen Ereignis zu sichern. Mehr Infos: www.sscfreisen.de www.facebook.com/sscfreisen


Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN