Sprayer am Türkismühler Bahnhof unterwegs

Beamte der Polizeiinspektion Nordsaarland und der Polizei St. Wendel unterstützten in der Nacht zum Samstag Beamte der Bundespolizeiinspektion Bexbach am Bahnhof in Türkismühle. Die Beamten aus Bexbach hatten dort fünf Personen gestellt, die verdächtig waren, an Anlagen und Zügen Sachbeschädigungen durch Graffiti-Sprühen begangen zu haben.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: