Spendenaktion zur Finanzierung eines Assistenzhundes für Paul

Seit Oktober 2020 hat die Ortsvorsteherin Lieselene Scherer mit dem Ortsrat Sitzerath zusammen diesen Spendenaufruf zur Finanzierung der Ausbildung eines Begleithundes mit den Schwerpunkten Autismus und Epilepsie, gestartet. Seither sind mehr als 1.500 € Spenden zusammen gekommen.

Es geht um Paul Weber, er ist 12 Jahre, wohnt in Sitzerath und leidet unter einer therapieresistenten Epilepsie und Autismus.



Der Assistenz- und Therapiehund ist zukünftig als treuer Begleiter an Pauls Seite gedacht. Er ist speziell ausgebildet, sodass er Paul im Alltag begleiten könnte.

Als Assistenzhund übernimmt er aktiv Aufgaben, um dadurch für mehr Sicherheit bei alltäglichen Lebenssituationen zu sorgen. 

Paul fehlt das Gespür Gefahren einschätzen zu können, so rennt er beispielhaft unbedarft auf die Straße. Der Hund wäre über eine spezielle Hundeleine mit ihm verbunden und würde in solch einem Fall stehen bleiben und Paul stoppen.



Der Assistenzhund ist ausgebildet bei erkrankungsbedingten Stimmungsschwankungen die Aufmerksamkeit umzulenken und diese zielgerichtet auszugleichen. Zudem gibt er Epilepsie-Patienten mehr Sicherheit im Alltag und wird im Falle eines Anfalles sofort reagieren und Hilfe holen. Der Hund baut eine enge Bindung auf,  gibt Sicherheit und begleitet Paul rund um die Uhr.

Im täglichen Leben lassen sich Überraschungen oftmals nicht vermeiden. Auch hier soll der „neue Partner“ beruhigend auf Paul einwirken – nach dem Motto: „Wir gehen gemeinsam durch dick und dünn.“

Durch einen Hundezüchter wird ein Welpe einem speziellen Eignungstest unterzogen und die Eignung geprüft.

Die Ausbildung des Assistenzhundes dauert in der Regel  8-10 Monate. Die Kosten betragen zwischen 8000 und 10000 Euro. Daher wäre es toll, wenn viele Spender diese Aktion unterstützen und spenden würden, um dadurch Paul eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu schenken.

Eigens dafür wurde von Seiten des Ortsrates ein Spendenkonto eingerichtet.

Bank: Bank1 Saar

IBAN: DE28 5919 0000 0124 3680 06

Kontoinhaber: Gemeinde Nonnweiler – Ortsrat Sitzerath 

Verwendungszweck: Ein Hund für Paul

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN