Impfangebot wird ausgeweitet

Sonderimpfaktionen rund um St. Wendel geplant

Gemeinsam mit den Ärzten vor Ort ein möglichst schnelles und leicht zugängliches Impfangebot in St. Wendel anzubieten – das ist das Ziel von St. Wendels Bürgermeister Peter Klär. „Wir wollen so vielen impfwilligen Bürgerinnen und Bürgern wie möglich jetzt eine Impfgelegenheit ermöglichen“, so der Rathauschef. Deshalb sind für Samstag/Sonntag, 18./19. Dezember, Sonderimpfaktionen in der Kreisstadt geplant. Am Samstag, 18. Dezember wird die Kinder- und Jugendärztin Miriam Laub-Clüsserath von 9 Uhr bis 12.30 Uhr in der Winterbacher Mehrzweckhalle Impfungen anbieten. Am Sonntag, 19. Dezember, macht die Praxis von Dr. Schumann von 10 bis 13 Uhr ein Impfangebot in den Räumen des Historischen Rathauses der Kreisstadt St. Wendel (Schloßstraße 7).

Ebenfalls am Samstag, 18. Dezember, startet in den Räumen der ehemaligen St. Annenschule in Alsfassen der neue Impfstützpunkt der Gemeinschaftspraxis Dr.Rauber/Dr. Kandels/ Stein-Hellmann in St. Wendel. Hier werden bis Ende des Jahres an mehreren Tagen Impftermine nach Terminvereinbarung angeboten.

Klär: „Wir sehen eine große Impfbereitschaft in St. Wendel, die wir von Seiten der Stadt sehr gerne unterstützen. Ich möchte allen danken, die sich impfen lassen. Dafür stellen wir – wie bereits bei mehreren Sonderimpfaktionen in den Ortsteilen zuvor – gerne unsere städtischen Räume zur Verfügung. Ebenso danke ich allen Ärztinnen und Ärzten in der Kreisstadt herzlich für ihre Unterstützung.“

Auf einen Blick:

Impfstützpunkt St. Wendel:

Standort: ehemalige St. Annenschule in St. Wendel-Alsfassen, Zufahrt über Dechant –Gomm-Straße (ausgeschildert)

Das Impfzentrum wird am Samstag, 18.Dezember, eröffnet.

Betreiber: Überörtliche Gemeinschaftspraxis Dr.Rauber/Dr. Kandels/ Stein-Hellmann

Vorgesehene Impftermine in diesem Jahr:

Samstag 18.12. 09.00 bis 13.00 Uhr

Montag 20.12. 09.00 bis 13.00 Uhr

Mittwoch 22.12. 12.00 bis 15.00 Uhr

Montag 27.12. 09.00 bis 13.00 Uhr

Mittwoch 29.12. 12.00 bis 15.00 Uhr

Zusätzlich wird nach diesen Zeiten jeweils noch eine Stunde für Impfungen ohne Anmeldung angeboten.

Terminvereinbarung unter: 0159 0481 1994 oder über : www.internisten-wnd.de

Mail: impfen@internisten-wnd.de

Sonderimpfaktionen am Wochenende:

Samstag, 18.12.

Winterbach, Mehrzweckhalle (Im Schuleck)

09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Kinder- und Jugendärztin Miriam Laub-Clüsserath

Anmeldung unter Telefon: 0160 6919 106 oder 06851 5519

Weiteres: https://www.sanktwendel-aktuell.de/19575-2/

Sonntag, 19.12.

Historisches Rathaus St. Wendel, Schloßstraße 7, St. Wendel

10.00 bis 13.00 Uhr
Praxis Schumann St. Wendel

Keine Anmeldung erforderlich

Bitte bei allen Aktionen Impfpass, Versichertenkarte, Personalausweis und wenn möglich die Aufklärungs- und Einwilligungsbögen ausgefüllt mitbringen.

Diese können unter www.rki.de runtergeladen werden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: