Sötern: Wilde Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Police car on the street

Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Nordsaarland wollte am Samstagmorgen, um 08.20 Uhr auf einem Tankstellengelände in Nonnweiler-Otzenhausen den Fahrer eines grünen Mazda mit WND-Kreiskennzeichen kontrollieren.

Der Fahrer flüchtete hierauf durch die Ortslage von Otzenhausen mit überhöhter Geschwindigkeit. Am Ortseingang von Sötern brachen die Polizeibeamten die Verfolgungsfahrt ab, um Gefahren für andere Verkehrsteilnehmer zu verhindern.

Der geflüchtete Fahrer im geschätzten Alter zwischen 30 und 40 Jahren trug eine grau/beige Basecap, einen roten Pullover und darüber ein schwarzes Adidas Trikot mit der Aufschrift „bwin“ (ähnlich dem von Real Madrid). Weiterhin war er mit einer dunklen Adidas Jogginghose und mit weißen Turnschuhen bekleidet. Die dunkelblonden bis braunen Haare waren kurz und erschienen etwas gelockt.

Die verfolgenden Polizeibeamten ermitteln jetzt gegen den noch unbekannten Mann wegen verschiedener Verkehrsstraftaten. Zeugen und Geschädigte der Verfolgungsfahrt werden gebeten, ihre Hinweise an die Polizeiinspektion Nordsaarland, Telefon 06871 90010, zu richten. Gleiches gilt für Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Mannes und den Verbleib seines Autos geben können.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN