Aus dem Staub gemacht

Sötern: PKW-Fahrer verursacht Unfall durch Überholmanöver und flüchtet

Ein Unfall-Warnschild vor einem Feuerwehrauto
Symbolbild

Am 20.01.22 um 07:26 Uhr befuhr eine Verkehrsteilnehmerin die L 330 von Schwarzenbach aus kommend in Fahrtrichtung Sötern. Kurz nach Ortsausgang Schwarzenbach kam ihr ein Pkw auf ihrer Fahrbahn entgegen, welcher ein anderes Auto überholte. Um eine Frontalkollision zu verhindern, musste die Verkehrsteilnehmerin ausweichen und landete hierdurch im rechtsseitigen Straßengraben. Der vermeintliche Unfallverursacher verließ die Unfallörtlichkeit
in unbekannte Richtung, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern.

Bislang ist von dem Unfallverursacher lediglich bekannt, dass es sich um einen dunklen Pkw handeln soll. Unfallzeugen sollen sich bitte mit der PI Nordsaarland (Tel:06871/90010) in Verbindung setzen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: