So vermarkte ich meine Kunst auf Facebook, Instagram und Co.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

Am Dienstag, den 16. Februar, um 18.00 Uhr, gibt Social-Media Experte und Start-Up Gründer Daniel Leismann Künstlerinnen und Künstlern wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation in den sozialen Netzwerken.

Die Union Stiftung hat während der Corona-Pandemie mit den Wettbewerben „20mal1000“ und „Rettet die Kunst“ Kunst- und Kulturschaffende im Saarland und der Großregion unterstützt. 

Jetzt lädt sie zusammen mit dem PopRat Saarland – Verband für Pop- und Eventkultur e.V. zum kostenlosen Online-Seminar „So vermarkte ich meine Kunst auf Facebook, Instagram und Co.“ ein. Melden Sie sich jetzt schon hier an: Anmeldung.

„Du kennst den hohen Mehrwert von Social-Media Marketing, weißt aber nicht so richtig, wie und wo du anfangen sollst, um deine Kunst authentisch und wirkungsvoll zu vermarkten? Dann bist du hier und jetzt genau richtig, um endlich durchzustarten! Bei dem anstehenden Social-Media Online-Seminar lernst du nicht nur die Basics und Strategien für mehr Reichweite und Interaktion, sondern auch, wie du zukünftig selbst genau den richtigen Content für deinen Kanal erstellst“, so Referent Daniel Leismann.



„Aktiv gegen die Krise. Und: gerüstet sein für die Zeit danach. Dieses Online-Seminar soll Hilfe zur Selbsthilfe in der Corona-Krise vermitteln und wichtiges und nachhaltiges Wissen für die Zeit nach der Krise und für einen gelingenden Reset nach Corona anbieten. Von Herzen Dank an unseren Partner Union Stiftung!“, sagte der Vorsitzende des PopRates, Peter Meyer.

Das Online-Seminar mit Fragerunde dauert ca. 2 Stunden und wird über den Dienst „Zoom“ ausgestrahlt.

https://zoom.us/j/93941102657

Webinar-ID: 939 4110 2657

Zusätzlich bietet die Union Stiftung einen Stream auf Facebook an.
Einen Leitfaden hierzu befindet sich auf der Webseite der Union Stiftung.