Smart Wendeler Land Tour war ein voller Erfolg

Landrat Recktenwald läutete die vierte Phase von "Smart Village St. Wendeler Land" ein. Foto: Eva Bernhard

Das Sankt Wendeler Land wird ein Smart Wendeler Land – denn der Landkreis Sankt Wendel nimmt am Bundesprogramm Smart City teil. Das Ziel: Die Digitalisierung der Region vorantreiben. Dabei ist Bürgerbeteiligung ein wichtiger Bestandteil. Um über das Smart Wendeler Land Projekt aufzuklären, war das Projektteam in allen Kommunen des Kreises unterwegs. Zudem konnten Bürgerinnen und Bürger eigene Ideen einbringen – wovon reichlich Gebrauch gemacht wurde. Über 40 Digitalisierungsvorschläge kamen während der Tour zusammen.

Das Mobilitätsangebot im Sankt Wendeler Land ist den Bürgerinnen und Bürgern besonders wichtig: vom Rufbus, über Lieferservices bis hin zu smarten Straßenlaternen und E-Bike-Ladesäulen wurden verschiedene Ideen geäußert, um das Leben im Sankt Wendeler Land smarter und digitaler zu gestalten. Welche Maßnahmen davon umgesetzt werden, können die Einwohnerinnen und Einwohner später in der Digitalisierungsstrategie des Landkreises nachlesen.

Mehr Informationen zum Smart Wendeler Land und über anstehende Veranstaltungen erhält man unter digitalregion.landkreis-st-wendel.de.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: