Ein ungewöhnlicher Einsatz

Skaterpark St. Wendel: Einsatzkräfte retten Dachs aus misslicher Lage

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags wurden die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr zu einem ungewöhnlichen Einsatz in St. Wendel gerufen. Ein Dachs hatte sich an der Skateranlage in der Tholeyer Straße in eine missliche Lage manövriert und konnte alleine nicht mehr befreit werden.

Das Tier war in ein Loch geraten und benötigte Unterstützung, um wieder in Freiheit zu gelangen. Dank der Rettungskräfte und unter Zuhilfenahme einer größeren Kiste konnte der Dachs schließlich aus seiner Lage befreit werden.

Nach seiner erfolgreichen Rettung entfernte sich der Dachs entkräftet, aber unverletzt, in ein angrenzendes Waldstück.

 

Quelle: Polizei St. Wendel

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: