Sicherer Schulweg in Nonnweiler

Durch die Initiative des Ortsvorstehers von Nonnweiler, Günter Barth, haben Mitglieder des Ortsrates bei einem Arbeitseinsatz die alte, marode Holztreppe am Schulhof abgerissen.

Der Zugang zum Schulhof wurde durch eine neue Betonblockstufenstufentreppe mit Edelstahlgeländer ausgebaut. Die Arbeiten erfolgten durch die Firmen Christian Greiber, Garten- u. Landschaftsbau und Stefan Wachs, Inoxwerkstatt unter Mithilfe von Förderern der Schule. Bei einer Besichtigung der neuen Treppe bedankte sich Bürgermeister Franz Josef Barth bei allen Mithelfern und den beiden Gewerbetreibenden aus Nonnweiler, denn die neue und ansehnliche Treppe trage zur Sicherung der Nonnweiler Bürger, besonders der Grundschüler, bei.

Foto: Melanie Schug

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: