Verbandsehrennadel in Gold mit Lorbeerkranz

SF Dörrenbach: Manfred Linxweiler für langjährigen Einsatz ausgezeichnet

Ehrung Manfred Linxweiler (Foto: SF Dörrenbach)

Bei der kürzlichen Generalversammlung der Sportfreunde Dörrenbach stand ein Mann im Mittelpunkt: Manfred Linxweiler, der seit 30 Jahren als erster Vorsitzender die Geschicke des Vereins lenkt, wurde für sein langjähriges Engagement geehrt. Zusammen mit hochrangigen Vertretern des saarländischen Fußballverbandes erhielt er die Verbandsehrennadel in Gold mit Lorbeerkranz, die höchste Auszeichnung des Verbandes.

Bereits im Jahr 1990 trat Manfred Linxweiler in den Vorstand ein und übernahm nur vier Jahre später das Amt des ersten Vorsitzenden von Hans Matzenbacher. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Vereinsleiter würdigte er auch die Verdienste anderer Mitglieder: Schiedsrichter Toni Zimmer erhielt eine Anerkennung für sein 50-jähriges Jubiläum als Unparteiischer. Vom saarländischen Fußballverband wurde er bereits zum Ehrenschiedsrichter ernannt.

Neben den Ehrungen war auch ein Blick auf die sportlichen Erfolge der Sportfreunde Dörrenbach möglich: Trotz einiger Verletzungssorgen schloss das Team die vergangene Saison in der Bezirksliga auf einem respektablen 10. Tabellenplatz ab. Für die kommende Saison 2024/2025 wurde bereits die Verlängerung des Trainervertrags mit Luca Greco bekanntgegeben.

In den Vorstandswahlen wurde Manfred Linxweiler erneut als erster Vorsitzender gewählt, während weitere Mitglieder die verschiedenen Ämter im Verein übernehmen: Benedikt Maldener 2. Vorsitzender, Horst Schwarm 1. Kassierer, Patrick Wagner 2. Kassierer, Markus Benoist 1. Schriftführer, Sebastian Benoist 2. Schriftführer, Florian Gasse 1. Abteilungsleiter Fußball, Florian Klein 2. Abteilungsleiter Fußball, Philip Bleimehl 1. Jugendleiter, Kevin Jung 2. Jugendleiter und Michael Kontny, Hessel Veenstra, Andreas Ortlepp und Jonas Agsten als Beisitzer.

Auch die Planung von Veranstaltungen für das Jahr 2024 wurde vorgestellt, darunter ein das Osterfrühschoppen am 01.04., Sportfest vom 21. – 23.06., das Oktoberfest am 05.10., die Kirmes vom 26. – 29.10. und der Weihnachtsmarkt am 07.12.

Der Saisonauftakt der Sportfreunde Dörrenbach findet am Sonntag, den 25. Februar 2024, um 14:30 Uhr in der IKK-Südwestarena auf dem Sonnenacker gegen Otzenhausen statt.

Quelle: SF Dörrenbach

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: