Selbsthilfegruppe für Eltern von Sternenkindern gründet sich in St. Wendel

Symbolbild

St. Wendel. In St. Wendel gründet sich eine Selbsthilfegruppe für Eltern von Sternenkindern. Die Selbsthilfegruppe richtet sich an Eltern, die ihr Kind durch Fehlgeburt, medizinisch indizierten Schwangerschaftsabbruch, Stille Geburt, während oder kurz nach der Geburt verloren haben. Die Mitglieder wollen sich gegenseitig austauschen, Trost spenden, Halt geben und Mut und Kraft im Zusammensein schöpfen. Das erste Treffen ist am Freitag,  6. Oktober. Danach trifft sich die Gruppe jeden ersten Freitag im Monat von 17.30 bis 19.30 Uhr im Unternehmer- und Technologiezentrum (UTZ), Werschweilerstr. 40, 66606 St. Wendel, Konferenzraum 3 (oberer Eingang zu den Seminarräumen). Ansprechpartnerin ist Miriam Lauck, Tel. 0176 21193494.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: