#liebegewinnt

Segensgottesdienst für Liebende heute in Theley

Heute Abend finden bundesweit Segensfeiern für ALLE Liebenden statt. Die Aktion #liebegewinnt versteht sich als Antwort auf das Verbot des Vatikans, homosexuelle Paare zu segnen. Die Einladung richtet sich demnach insbesondere an homosexuelle Paare.

Das Statement der Initiatoren lautet:
„Angesichts der Absage der Glaubenskongregation, homosexuelle Partnerschaften zu segnen, erheben wir unsere Stimme und sagen: Wir werden Menschen, die sich auf eine verbindliche Partnerschaft einlassen, auch in Zukunft begleiten und ihre Beziehung segnen. Wir verweigern eine Segensfeier nicht. Wir tun dies in unserer Verantwortung als Seelsorgerinnen und Seelsorger, die Menschen in wichtigen Momenten ihres Lebens den Segen zusagen, den Gott allein schenkt. Wir respektieren und schätzen ihre Liebe und glauben darüber hinaus, dass der Segen Gottes mit ihnen ist. Theologische Argumente und Erkenntnisgewinne sind zur Genüge ausgetauscht. Wir nehmen nicht hin, dass eine ausgrenzende und veraltete Sexualmoral auf dem Rücken von Menschen ausgetragen wird und unsere Arbeit in der Seelsorge untergräbt.“

Auch die Gemeinde Tholey/Theley setzt ein Zeichen und lädt ALLE Liebenden heute Abend um 19.00 Uhr zur Segnung in die Kirche St. Peter in Theley ein.

Paare, die sich segnen lassen möchten, können sich hier anmelden:

arolinger@kirche-am-schaumberg.de
Tel. 0157 369 51341
Veranstalter: Dekanat St. Wendel

www.liebegewinnt.de


Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN