Schwarzenbach: LIVE IM TREFF am Freitag, 5. April 2019

Erik S. (Fotograf Rübestahl)

Schwarzenbach. Ein ganz besonderes „Live im Treff“ gibt’s am Freitag 5. April 2019 im Jugendtreff Schwarzenbach. Der Jugendtreff hat keine Kosten und Mühen gescheut einen MEGA Abend für Fans der gepflegten Stromgitarrenmusik auf die Beine zu stellen! Musik der etwas härteren Art ist angesagt. Mit Rock, Hardrock Alternativ und Metal rocken gleich vier hochkarätige Bands den Treff. Kommt vorbei und feiert mit uns bei amtlichem Sound, toller Ambiente und erlebt eine rauschende Ballnacht. Mit dabei sind Ventura, Lost Therapy, Surrender the Crown und The Walk – Tribute to Foo Fighters.
Wir freuen uns auf Euch! Der Eintritt beträgt 7 Euro an der Abendkasse.

Ventura (Fotograf: Andreas Kaiser)

Ventura

Ventura ist eine Rockband mit sechs erfahrenen Livemusikern aus dem Saarland. Die  Jungs bringen verschiedene Einflüsse mit und kreieren so ihren eigenen Sound. Rock  und Punk treffen dabei auf Soul und Rap. Sie lieben es zwar im Proberaum zu jammen und an neuen Songs zu tüfteln. Aber in erster Linie sind sie eine Liveband, die es auf die Bühne zieht, um das Publikum mit ihrer eigenen Musik zu begeistern. Ihr Song „Irrweg“ wurde von der Deutschen Popstiftung und dem Deutschen Rock & Pop Musikerverband e.V. als „Bester Rocksong 2018“bundesweit ausgezeichnet.

Lost Therapy (Foto: Steinmetz)

Lost Therapy
Die 5-köpfige Band aus dem Saarland spielt ausschließlich eigens komponierte Songs, die von druckvollen, harten Gitarrenriffs und einer Mischung aus Clean Vocals, sowie einigen kraftvollen Screaming-Parts geprägt sind. Das ist energiegeladener Alternative Rock, gespickt mit Elementen aus Heavy-Metal & Crossover. Nicht nur das unterschiedliche Alter der Musiker, sondern auch die vielfältige musikalische Erfahrung haben ihre Spuren im Songwriting und dem frischen, einzigartigen Sound hinterlassen. Einflüsse von Bands wie Creed, Alter Bridge aber auch Breaking Benjamin sind jedoch nicht zu verleugnen.

Surrender the Crown
Live haben sich Surrender The Crown mittlerweile einen respektablen Namen gemacht und gelten bei ihren Fans als sichere Bank, wenn es um mitreißende und intensive Performances geht. Mit dem neuen Album im Gepäck wollen sie live möglichst viele Menschen erreichen, die bisher noch nicht die Chance hatten, die Band zu erleben. „Grob gesagt bewegen sich Surrender The Crown im Dreiländereck zwischen Disturbed, Creed und US-amerikanischen Songschreiber-Klängen. Allerdings mit dem Unterschied, dass die Saarländer dabei eine Hitquote an den Tag legen, die momentan auch ihren Vorbildern gut zu Gesicht stehen würde.“

The Walk tribute to Foo Fighters
2018 haben sich fünf Musiker mit jahrzehntelanger Bühenerfahrung zusammengefunden um einer der größten Rockbands aller Zeiten Tribut zu zollen: Den FOO FIGHTERS.
Walk hat ein abwechslungsreiches Programm mit dem Besten aus allen Dekaden der Bandhistorie zusammengestellt. Sie spielen Foo Fighters Songs nicht nur einfach nach. Die Bühnenshow ist musikalisch, Licht und Soundtechnisch dem Original detailgetreu nachempfunden. UND das allergrößte ist, dass ihr Frontmann tatsächlich dem Originalsänger Dave Grohl zum Verwechseln ähnlich sieht.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN