Einsatz für die Feuerwehr

Schlossplatz: Wohnung nach Brand unbewohnbar

Feuerwehreinsatz in St. Wendeler Innenstadt
Feuerwehreinsatz in St. Wendeler Innenstadt
St. Wendel. Zu einem Zimmerbrand wurde am Samstagabend der Löschbezirk St. Wendel – Kernstadt in die Sankt Wendeler Innenstadt im Bereich des Schlossplatzes alarmiert.
Bei dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte eine leichte Rauchentwicklung aus einem Zimmer im ersten Obergeschoss, sowie ein ausgelöster Rauchwarnmelder wahrgenommen werden. Die vier Bewohner konnten auf den Balkon auf der Rückseite des Gebäudes flüchten, von dort von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht und dem Rettungsdienst übergeben werden. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Brand verletzt.

Das Brandgut konnte auf dem Balkon abgelöscht werden. Das Gebäude wurde mittels Hochdrucklüfter rauchfrei geblasen. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar.

Außerdem stellte die enge Bebauung der Innenstadt eine Herausforderungen für die Feuerwehr, insbesondere für die Drehleiter dar.

Über die Brandursache und Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Im Einsatz war der Löschbezirk St. Wendel-Kernstadt, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

Bilder: Feuerwehr Kreisstadt St. Wendel Tobias Horras

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: