Sanierung der L 133 zwischen Marpingen und Berschweiler

Die Sanierung der L 133 zwischen Marpingen und Berschweiler beginnt am 14. Mai 2018. Die Straße wird dazu 10 Wochen voll gesperrt.

Die offizielle Umleitung für LKW und Fernverkehr erfolgt ab Marpingen auf der L 133 nach Alsweiler, von dort auf der B 269 nach Tholey und Sotzweiler, weiter auf der A 1 in Richtung Saarbrücken, an der Anschlussstelle (AS) Eppelborn auf der B 10 – L 112 nach Dirmingen und schließlich auf der L 133 bis Berschweiler. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

PKW und Linienbusse können eine verkürzte Umleitungsstrecke auf einem Gemeindeweg (der ehemaligen L 303) zwischen Tholey und Dirmingen nutzen.

Weitere Infos: https://www.saarland.de/235392.htm

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN