Saarlandpokal: Dritte Runde geht in die Vollen

Das Saarland ist wieder im Pokalfieber.

Am heutigen Mittwoch geht die dritte Runde des Sparkassen-Saarlandpokals in die Vollen.

Drei Partien wurden im Nordsaarkreis schon gespielt.

In der letzten Woche unterlag die SG Peterberg nach Verlängerung mit 2:5 gegen die Landesligisten der SF Güdesweiler. Nach 90 Minuten stand es 2:2-Unentschieden.

 

Am gestrigen Dienstag unterlag die SG Namborn-Steinberg/Deckenhardt-Walhausen gegen Saarlandligist FV Eppelborn mit 0:5.

Auch der VfL Primstal wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Beim Verbandsligist SV Habach siegte der VfL nach Toren von Lukas Biehl, Lukas Zimmer und Tim Roob mit 3:0.

Heute Abend geht es mit folgenden Partien weiter:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.fupa.net zu laden.

Inhalt laden

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: