Chat der Welten mit Kenia

Runde zwei im „Chat der Welten“ an der GemS Schaumberg Theley

Im November war es endlich wieder soweit: Im Rahmen des Chats der Welten fand ein weiterer Live-Videochat zwischen den Englisch 10er Kursen und einer kenianischen Schule statt. Diesmal handelte es sich hingegen nicht mehr um eine Primary School (Grundschule), sondern um eine weiterführende Schule, die Kyandili Secondary School-Machakos. Per Zoomkonferenz begrüßten uns die SchülerInnen aus Kenia und erklärten uns ihren Tagesablauf, der sich doch stark von dem unserer SchülerInnen unterscheidet. So stehen dort täglich 10-11 Stunden auf dem Programm und die Mehrheit der SchülerInnen verbringt den ganzen Tag in der Schule. Der Morgen beginnt dabei meist mit einer gemeinsamen Putzaktion im Klassenzimmer.

Und wenngleich dies doch sehr nach Disziplin klingen mag, wirkten alle SchülerInnen sehr glücklich und betonten wie dankbar sie seien, in die Schule gehen zu dürfen. Leon Gergen, Schüler der Klasse 10c, überraschte die Dauer des Schultages sehr, endet ihr Schultag doch meist bereits um 13 Uhr. Jana Reiter, Schülerin der Klasse 10c empfand es zudem als interessant, dass es unter den SchülerInnen je nach Position in der Schule verschiedene Schuluniformen gibt, zumal es bei ihnen selbst doch selbstverständlich sei, anziehen zu dürfen was sie möchten.

Nach einem allgemeinen Kennenlernen wurde der Chat schließlich tiefgründiger, indem ebenfalls Ziele für nachhaltige Entwicklung (die sog. SDGs) besprochen wurden. So konnten unsere SchülerInnen stolz von unserem Nachhaltigkeitsfest oder aber dem FairOmat berichten und stellten fest, dass sauberes Wasser leider noch immer keine Selbstverständlichkeit in Kenia ist – von einem Waschbecken in jedem Klassenzimmer mal ganz zu schweigen. Im Vordergrund stand hier somit abermals ein Perspektivwechsel, der sichtlich gelungen ist.

Ein großer Dank geht dabei nach wie vor an Wynnie Mbyndio von der Fairtrade-Initiative Saarbrücken, die den Chat initiiert hat und bei uns in der Schule vor Ort war, um stets zwischen beiden Schulen vermitteln und zusätzliche Erklärungen liefern zu können. Danke für diesen so unglaublich tollen Chat und die Herzlichkeit, die uns entgegengebracht wurde! Wir freuen uns bereits auf den nächsten Videochat. Grüße nach Kenia.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: