Ruhestörung führt Polizei zu per Haftbefehl gesuchtem Mann

St. Wendel. Aufgrund überlauter Musik, die am 14.07. gegen 22:50 Uhr in einem parkenden PKW abgespielt wurde, wurden die Beamten der PI St. Wendel zum Globus Parkdeck gerufen. Ein Insasse wurde per Haftbefehl gesucht. Hierauf wurde er in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht. Erst nach Zahlung der Geldstrafe von ca. 800 Euro durch die Mutter des 28jährgen Mannes aus Schiffweiler, wurde er in der Nacht entlassen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: