Ministerpräsidentin schließt Maskenpflicht im Herbst und Winter nicht aus

Rehlinger: Maskenthema könne noch mal „erhebliche Rolle spielen“

Die saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger schließt im Kampf gegen die Corona-Pandemie eine erneute Maskenpflicht in Gebäuden und Schulen im Herbst oder Winter nicht aus. Man müsse sich dann angucken, „an welchen Stellen es Sinn macht“, sagte sie gegenüber der Deutschen Presse Agentur. Da Masken von der Eingriffsintensität niederschwellig seien, werde „das Thema noch einmal eine erhebliche Rolle spielen“.

Das Sommergefühl, das derzeit von den Menschen mit einer Leichtigkeit genossen werde, könne im Herbst „eintrüben“. Der beste Weg, sich gegen das Virus zu schützen, sei immer noch, sich dagegen impfen zu lassen, deshalb müsse man dieses Thema nach der Sommerpause auch wieder hochfahren.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: