Primstal: Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Foto: M. Ames

Auf schneebedeckter Fahrbahn mit offenbar zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war eine 19 Jahre alte Frau aus Nonnweiler am Freitag gegen 16.15 Uhr.

Sie befuhr die L 147 zwischen Primstal und Kastel in Richtung Primstal. Wegen der winterglatten Fahrbahn kam der Pkw der Frau ins Schleudern und kollidiert mit den auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite befindlichen Schutzplanken. Quer zur Fahrbahn blieb das Auto in Unfallendstellung liegen. Die Fahrerin stieg  aus ihrem Wagen aus und fiel auf der Fahrbahn hin. Die schwerverletzte Frau wurde von anderen Verkehrsteilnehmern bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte mit wärmenden Rettungsdecken versorgt. Anschließend verbrachten die Rettungskräfte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN