Primstal: Polizei stoppt Sufffahrt

Die Polizei stoppte in Primstal in der Nacht zum Samstag eine Sufffahrt. Dabei musste eine 45-jährige Frau aus Marpingen ihren Führerschein nach einer Blutprobe abgeben.

Die Frau fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Nordsaarland gegen 1.15 Uhr in der Hauptstraße in Primstal auf. Die Atemluft der Frau roch nach Alkohol, der danach getätigte Atemalkoholtest ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Später übergaben die feststellenden Beamten die Frau in die Obhut ihrer Tochter. Die Tochter erhielt auch die Fahrzeugschlüssel. Gegen die Frau wird jetzt wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN