Polizei sucht Zeugen nach Tabakwarendiebstahl aus Edeka-Markt

Foto: M. Ames

St. Wendel. Nach einem Einbruch in den Edeka-Markt in St. Wendel-Niederkirchen am vergangenen Montag (19.02.2018), gegen 00:50 Uhr, setzt die Polizei auf die Mithilfe der Bevölkerung.

Nach bisherigen Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass mehrere bislang unbekannte Personen über eine mitgeführte Leiter auf das mit Ziegeln eingedeckte Dach des Einkaufsmarktes in der Kuseler Straße 1 in Niederkirchen geklettert sind. Dort entfernten sie einige Ziegel und gelangten so auf den Dachboden des Geschäftes, wo sie schließlich die Dachkonstruktion gewaltsam durchbrachen und in die Geschäftsräume eindrangen.

 

Unmittelbar nach dem Einstieg zerstörten die Täter die Videoüberwachungsanlage. Danach durchsuchten sie die Geschäftsräume und entwendeten verschiedene Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro, die sie vermutlich mit einem großen Brotkorb aus der im Edeka-Markt ansässigen Bäckerei abtransportierten.

Die von den Tätern  mitgebrachte Leiter wurde in einem nahe gelegenen Bachlauf aufgefunden.

Das Dezernat für Eigentumskriminalität sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht von Sonntag auf Montag (18./19.02.2018), insbesondere zwischen 00:00 Uhr und 02:00 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Besonders ist die Polizei daran interessiert, ob jemand in der fraglichen Zeit Personen beobachtet hat, die in Tatortnähe mit einer Leiter unterwegs waren.

Hinweise zu verdächtigten Personen oder Fahrzeugen bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0681/962-2133.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN