Person bei Verkehrsunfall auf L 133 bei Furschweiler verletzt

Am Mittwoch, 30.09.2020 kam es gegen 14.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 133 bei Furschweiler. Dort war ein PKW-Fahrer aus der Gemeinde Freisen mit seinem Auto von Freisen in Richtung Furschweiler unterwegs. In einer Linkskurve kam er dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte mit seinem PKW über die Fahrbahn und kam dann im linken Straßengraben zum Stehen.


​​​​​​


Das Fahrzeug wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Bezüglich der Unfallursache geht die Polizei von nicht angepasster Geschwindigkeit aus.


​​​​​​

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN