Otzenhausen: Polizei stoppt 22-jährigen Fahrer, der unter Drogeneinfluss steht

Der Nachtdienst der Polizeiinspektion Nordsaarland führte am
Samstagabend (04.12.2021) in der Zeit von 20.00 bis 23.00 Uhr im Bereich
Nonnweiler Verkehrsüberwachungsmaßnahmen mit dem Schwerpunkt „Alkohol und
Drogen“ durch.

Um 20.40 Uhr wurde ein 22-jähriger Pkw-Fahrer in Otzenhausen in
unmittelbarer Autobahnnähe angehalten, der mit seiner Lebensgefährtin und dem
gemeinsamen anderthalbjährigen Kind unterwegs war. Da der Mann unter
Drogeneinfluss stand, ordneten die kontrollierenden Beamten eine Blutprobe an.
Gegen ihn wird jetzt wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt.

Genau eine Stunde später wurde in Nonnweiler, ebenfalls in Autobahnnähe, ein
50-jähriger Pkw-Fahrer aus Nonnweiler kontrolliert. Dieser Fahrer stand unter
Alkoholeinfluss, weshalb auch ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Den
Führerschein des Mannes beschlagnahmten die kontrollierenden Beamten wegen des
Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr. Gegen 9 weitere Verkehrsteilnehmer
leiteten die Polizeibeamten wegen verschiedener Verstöße
Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN