Online-Forum mit Bischof Ackermann zur Rätewahl im Herbst

Kirche Scheuern
Foto: Anton Didas

Im Vorfeld der Wahlen zu den kirchlichen Räten im Bistum Trier lädt der Bereich kirchliche Räte im Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung alle amtierenden Ratsmitglieder sowie die Kandidatinnen und Kandidaten und alle Interessierten zu einem Online-Forum für Dienstag, 28. September, 19 Uhr, ein. Angelehnt an das Motto der Wahlen „Mitreden! Der Zukunft eine Stimme geben“ geben Bischof Dr. Stephan Ackermann, die Direktorin des Zentralbereichs Pastoral und Gesellschaft im Bischöflichen Generalvikariat Trier (BGV), Mechthild Schabo, sowie der Referent für die kirchlichen Räte im BGV, Dr. Thomas Fößel, kurze Impulse und stellen sich den Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Moderation übernimmt Edith Ries vom Synodenbüro.

Rund 1,1 Millionen Katholikinnen und Katholiken im Bistum Trier sind am 6. und 7. November aufgerufen, die pastoralen Gremien zu wählen. In Pfarreien, die zum 1. Januar 2022 fusionieren, finden die ersten gemeinsamen Wahlen am 29. und 30. Januar 2022 statt. Neben den Wahlen werden beim Online-Forum auch Themen der Bistumsentwicklung nach der Synode diskutiert. Dazu gehören unter anderem der Austausch über neue Formen christlichen Lebens an vielfältigen „Orten von Kirche“ sowie neue Möglichkeiten kirchlichen Engagements in lokalen Teams von Engagierten, die die Gremienarbeit in den größer werdenden Pfarreien und in den Pastoralen Räumen ergänzen. Darüber hinaus steht die Frage nach der Fortentwicklung und Öffnung der „klassischen Rätearbeit“ in den Pfarreien und den Pastoralen Räumen im Fokus ebenso wie die Rolle der Getauften auf dem Weg zu einer diakonischen und missionarischen Kirche.


Im Anschluss an die Veranstaltung können noch organisatorische Fragen zur Wahl besprochen werden.

Die Teilnahme am Online-Forum ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Einwahl ist via Video https://eu01web.zoom.us/j/65089445514; Meeting-ID: 65089445514.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN