Oberlinxweiler: Verkehrsunfall – geänderte Vorfahrtsregelung beachten

An der Einmündung Jakob-Stoll-Straße/Niederlinxweiler Straße/Remmesweiler Straße ist die Vorfahrtsregelung seit einigen Tagen geändert worden. Diese ungewohnte Verkehrsführung führte in den ersten Tagen, trotz geänderter und gut sichtbarer Beschilderung und gesonderten Hinweisen in der Presse bei vereinzelten Verkehrsteilnehmern zu Problemen.

Am 17. Mai, um 17.30 Uhr, ist es dann an dieser Einmündung auch zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Hier wollte ein 59-jähriger Mann mit seinem PKW von der Jakob-Stoll-straße kommend weiter in Richtung Niederlinxweiler fahren.  Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 35-jährigen Mann aus der Gemeinde aus der Tholey, der mittlerweile vorfahrtsberechtigt von der Remmesweiler Straße kommend in Jacob-Stoll-Straße fahren wollte. Es kam zum Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Aus gegebenem Anlass wird nochmals auf die Beachtung der dortigen Vorfahrtsänderung hingewiesen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN