„All Over The World“

„NuBreezeProject“ feiert Albumrelease im Jules Verne

Die St. Wendeler Hip-Hop Fusion Band „NuBreezeProject“ präsentierte am 2. Juni 2023 ihr erstes Album „All Over The World“, welches durch Bundesmittel gefördert wurde. Um diesen bedeutsamen Moment angemessen zu feiern, luden sie Fans, Freunde und Familie zu einer Release Party ins Jules Verne nach Saarbrücken ein.

Bereits am frühen Nachmittag begannen die Vorbereitungen für den Abend. Instrumente und Technik wurden für den Auftritt vorbereitet, während Tische, Stühle und Couches gemütlich arrangiert wurden. Nach einer langen Vorbereitungszeit war nun endlich der Tag gekommen, auf den viele monatelang hingefiebert hatten.

Gegen 20 Uhr trafen nach und nach immer mehr Gäste ein und unterhielten sich mit den Gastgebern des Abends. Um 20:30 Uhr begrüßte der Saarbrücker Moderator Franz Johann humorvoll die Gäste und leitete zur sehnsüchtig erwarteten Showeinlage der Band „NuBreezeProject“ hin. Zusätzlich wurde eine Verlosung von fünf exklusiven, signierten Testpressungen des Albums angekündigt, die nur an diesem Abend gewonnen werden konnten.

Das Konzert begann. Mit Dynamik und Energie präsentierte die Band die neuen Songs aus ihrem Debütalbum, eine mitreißende Mischung aus Hip-Hop, Funk, Jazz und Afro-Beat. Während ihres Auftritts trat auch der befreundete Nachwuchsrapper „PMC“ aus der Dominikanischen Republik für zwei Songs gemeinsam mit der Band auf. Zudem sorgten spontane Auftritte befreundeter Tänzer für eine entspannte Stimmung und Feierlaune. Die Musik bewegte viele weitere Gäste dazu, mitzutanzen und die neuen Songs der Band live zu erleben. Einige Teile des Publikums sangen sogar einzelne Textpassagen in der westafrikanischen Sprache Gungbé mit.

Die begeisterten Zuhörer gaben ausschließlich positives Feedback. Selbst Passanten, die zufällig an diesem Abend vorbeikamen, waren von der Musik und der Atmosphäre fasziniert und füllten die Bürgersteige rund um das Lokal. Luisa, eine enge Freundin der Band, war ebenfalls überwältigt von der Stimmung und den begeisterten Zuhörern an diesem Abend, wie sie unmittelbar nach dem Auftritt berichtete.

Nach der Bandperformance konnte der Abend mit Musik von DJ Mad Money Morv, Mitglied des Kollektivs Funk Freaks Saarbrücken, ausklingen. Es wurde weiter getanzt, gemütlich zusammengesessen und neue Begegnungen wurden geschaffen.

Insgesamt war es ein erfolgreicher und denkwürdiger Abend, der der Band einen positiven Ausblick in die Zukunft ermöglicht und die Vorfreude auf neue Musik von „NuBreezeProject“ weiter steigert. Das Album „All Over The World“ ist ab sofort über alle gängigen Streaming-Dienste verfügbar und physisch als CD oder Vinyl auf der Website nubreeze.de/shop erhältlich.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: