Nohfeldener Feuerwehr macht den Bootsführerschein

Foto: Ralf Adams

Der Bostalsee ist mit seiner 120 Hektar großen Wasserfläche das größte Binnengewässer im Südwesten Deutschlands. Um sich bei Einsätzen auf dem Wasser fortbewegen zu können, verfügt die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Nohfelden über ein Schnelleinsatz- sowie ein Rettungsboot.

Das Führen der beiden motorbetriebenen Wasserfahrzeuge, die in Bosen-Eckelhausen und Gonnesweiler stationiert sind, bedarf es einem speziellen Führerschein. Zehn Feuerwehrfrauen und -männer haben in den vergangenen Monaten eine solche Bootsführerausbildung bei der Saarländischen Yachtschule im LVSS e. V. absolviert.

Für sie gilt es nun, weitere Fahrpraxis zu sammeln, um stets fit für den Einsatz zu bleiben.


Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: