„ACAB“

Nohfelden: Volltrunkener Mann bepöbelt Polizeistreife

Symbolbild einer Verhaftung
Symbolbild einer Verhaftung

Nohfelden. Am Samstag, 15.01.2022 befand sich eine Streifenwagenbesatzung der PI Nordsaarland anlässlich einer Kontrolle in anderer Sache in Nohfelden, als eine offenkundig betrunkene, männliche Person aus einer Gaststätte herauskam und plötzlich und ohne erkennbaren Grund anfing an einem Rohrpfosten mit Verkehrsschild herumzurütteln und zu reißen, so dass eine Beschädigung zu erwarten war.

Als die Polizeibeamten den Mann ansprachen und anhalten wollten, reagierte dieser aggressiv und beleidigend auf die Beamten. Er äußerte mehrfach das Akronym „ACAB“ („All Cops are Bastards“) und zeigte den ausgestreckten Mittelfinger in Richtung der Beamten.

Im Rahmen der anschließenden Identitätsfeststellung und Befragung stritt der 27-jährige Mann aus Nohfelden die Tatbegehung ab. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Er konnte anschließend in die Obhut seiner weiblichen Begleitung entlassen werden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: