Niederkirchen: Kleinwagen überfährt rote Ampel

Niederkirchen. Am Montag, 06.01.2019, gegen 07.05 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsverstoß an der Lichtzeichenanlage in der Kuseler Straße gemeldet.

Wie ein Zeuge mitteilte, wollte dort ein Kind die Fahrbahn an der dortigen Fußgänger-Lichtzeichenanlage überqueren. Trotz Rotlicht hat dabei ein roter Kleinwagen nicht angehalten und hierdurch das Kind gefährdet.

Zu einem Verkehrsunfall ist glücklicherweise nicht gekommen. Der rote Kleinwagen ist anschließend schnell in Richtung Ottweiler weitergefahren. Wie der Zeuge mitteilte hat er dabei noch mehrere Fahrzeuge überholt.

Die Polizei sucht weitere Zeugen, die unter Umständen auch Angaben zu dem Vorfall beziehungsweise zu dem Fahrer machen können. Die Zeugen können sich unter 06851/8980 bei der Polizei melden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: