Neuwahlen bei der SPD in der Gemeinde Freisen

Gerald Linn bleibt Vorsitzender der SPD in der Gemeinde Freisen. Die Delegierten der ordentlichen Gemeindeverbandskonferenz wählten den 55-jährigen Ortsvorsteher von Eitzweiler einstimmig an der Spitze wieder. Er steht der Fraktion im Freisener Gemeinderat vor und gehört dem geschäftsführenden SPD-Kreisvorstand St. Wendel an. Zu seinen Stellvertretern wurden Claudia Hornig aus Freisen und Daniel Erbes aus Oberkirchen von den Delegierten wiedergewählt.

Gerald Linn sieht die Parteiorganisation dank konstanter Mitgliederzahlen auf einem guten Weg. Die SPD mit Bürgermeister Karl-Josef Scheer an der Spitze stehe für eine starke Gemeinde und für lebendige Dörfer. Unter der Leitlinie „Orte, Gemeinde und Land – Hand in Hand“ habe die SPD in der zurückliegenden Wahlperiode die jahrzehntelange CDU-Mehrheit in der Gemeinde gebrochen. Er betonte die gute Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen und dem Kreisverband. „Unsere Reihen sind geschlossen. Bleiben wir weiter mit Tatkraft und Herz an der Arbeit“, so der wiedergewählte Vorsitzende.

Der SPD-Kreisvorsitzende Dr. Magnus Jung, MdL, gratulierte dem neugewählten Vorstand. Er lobte die Einigkeit und Geschlossenheit bei der SPD in der Gemeinde Freisen. Bürgermeister Karl-Josef Scheer dankte für die Unterstützung in der Vergangenheit und zeigte sich erfreut über die Schlagkraft der Freisener Sozialdemokraten.

Auf einen Blick: Der Vorstand des SPD-Gemeindeverbandes Freisen setzt sich wie folgt zusammen: Gerald Linn aus Eitzweiler (Vorsitzender), Claudia Hornig aus Freisen und Daniel Erbes aus Oberkirchen (stellvertretende Vorsitzende), Jörg Janes aus Reitscheid (Schriftführer), Timo Keller aus Oberkirchen (Kassierer), Franz-Josef Danneck aus Haupersweiler (Organisationsleiter), Till Hanauer aus Freisen (Referent für Pressearbeit), Daniel Maurer aus Grügelborn (Referent für Jugendfragen), Diana Hene aus Oberkirchen (Referentin für Frauenfragen), Daniel Erbes aus Oberkirchen (Vertreter für Arbeitnehmerfragen).

Beisitzer sind Wolfgang Waldenberger (Asweiler), Sabine Linn (Eitzweiler), Thorsten Schmidt (Freisen), Katja Gierend (Grügelborn), Anton Lehnert (Haupersweiler), Manfred Pickard (Oberkirchen), Christoph Mörsdorf (Reitscheid) und Ernst Später (Schwarzerden). Revisoren sind Harald Borger aus Asweiler, Heiko Mai aus Haupersweiler und Daniel Künzer aus Oberkirchen.

Foto: SPD Gemeinde Freisen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN