Neunkirchen/Nahe: Autos kollidieren auf Landstraße

An Christi Himmelfahrt ereignete sich gegen 11:45 Uhr auf der Landstraße 135 zwischen Neunkirchen/Nahe und Gonnesweiler ein Verkehrsunfall. In Höhe der Abfahrt zum Römerhof waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Dabei wurden zwei Personen verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Feuerwehr-Löschbezirke Nohfelden, Bosen-Eckelhausen, Neunkirchen/Nahe und Selbach, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, der Rettungshubschrauber Christoph 16 sowie die Polizei waren etwa anderthalb Stunden im Einsatz. Die Landstraße war zeitweise voll gesperrt.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: