Nationalpark-Veranstaltungen im Juli

Der Sommer ist da! Es lockt die Sommerfrische auf schattigen Wegen im Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm im Juli bietet viele spannende Angebote für Naturfreunde, Wanderer, Familien mit Kindern, Radsportler, Gruppen u.v.m.

Alle Erlebnistouren sind vorab buchbar für Einzelbesucher und Gruppen. Alle Rangerangebote wie die Rangertouren im gesamten Nationalpark sowie die Rangertreffs mit Vorträgen und die kurzweiligen Rangerspaziergänge am Erbeskopf sind für Einzelbesucher kostenfrei und ohne Anmeldung besuchbar.

 

Die Veranstaltungen im Überblick

Samstag, 01.07.2017, 14:00 Uhr   Erlebnistour „Königliche Aussicht“

Samstag, 08.07.2017, 14:00 Uhr   Erlebnistour „Barfuß im Wald“

Sonntag,  09.07.2017                     Erbeskopfmarathon (MTB-Radrennen)

Montag,  10.07.2017, 20:00 Uhr    Nationalpark im Kino „Die Nordsee- Unser Meer“

Samstag, 15.07.2017, 14:00 Uhr    Erlebnistour „Happy Birthday Caeser!“

Samstag, 15.07.2017, 14:00 Uhr    Erlebnistour „Der Zauber des Nationalparks“

Samstag, 22.07.2017, 14:00 Uhr   Erlebnistour „Die heimlichen Gewinner der Natur“

Montag, 24.07.2017, 19:00 Uhr     Nationalpark-Akademie

Samstag, 29.07.2017, 14:00 Uhr   Erlebnistour „Rocks am Ring“

 

Die Veranstaltungen im Detail

 

Samstag, 01.07.2017, 14:00 Uhr

„Königliche Aussicht“

Treffpunkt: Parkplatz Forellenhof Trauntal/Börfink

Viele Geschichten und interessante Einblicke in die verschiedenen Waldbilder werden Sie bei

der Tour vorbei an der Ruhestätte von Prinzessin Luise und bizarren Felsformationen begleiten.

Bei einer verdienten Rast, können Sie Ihren Blick über den Nationalpark schweifen lassen.

Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos), Wegstrecke: mittelschwer ca. 7,4 km, für

trittsichere Wanderer, Fotografen, Naturfreunde und Jugendliche ab 12 Jahren.

Anmeldung erforderlich. Information/Anmeldung: Tel: 06131/88 41 52-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de

 

 

Samstag, 08.07.2017, 14:00 Uhr

„Barfuß im Wald“

Treffpunkt: Wanderparkplatz am Golfplatz in Kirschweiler

Die Natur spüren auf eine ganz besondere Art. Spüren sie zerbrechende Ästchen und raschelndes

Laub unter ihren bloßen Füßen. Den besonderen Sinnestest bieten Teilstrecken, die blind

durchlaufen werden. Lassen Sie sich bei dieser besonderen Wanderung aber nicht von Ihren

Sinnen in die Irre treiben.

Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos), Wegstrecke: mittel ca. 4 km, für Familien und

Erwachsene geeignet.

Anmeldung erforderlich. Information/Anmeldung: Tel: 06131/88 41 52-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de

 

Sonntag,  09.07.2017

Erbeskopfmarathon (MTB-Radrennen)

Bezwinge den Erbeskopf mit dem Mountainbike auf 3 Strecken: 37, 63 oder 110 km

Start und Ziel: Thalfang,  Anmeldung/Info: www.erbeskopfmarathon.de

 

Montag,  10.07.2017, 20:00 Uhr

Nationalpark im Kino  – Die Nordsee- Unser Meer

Movietown Cinemas Neubrücke, Harald-Fissler-Straße 2, 55768 Hoppstädten-Weiersbach

Keine Anmeldung erforderlich

 

Samstag , 15.07.2017, 14:00 Uhr

„Happy Birthday Caeser!“

Treffpunkt: Parkplatz des Waldstadions Hermeskeil (Züscher Strasse)

Im Rahmen des Familiensamstags feiern wir den Geburtstag des Mannes, den manche Leute nur

aus „Asterix und Obelix“ kennen: „Caius Julius Caesar“! Gehen Sie mit uns auf Entdeckertour,

lernen Sie die Person Julius Caesar näher kennen und treten Sie 2.000 Jahre später an einem

Originalschauplatz des gallischen Krieges, in seine Fußstapfen. Neben regelmäßigen

Kurzführungen erwartet besonders die jüngeren Gäste ein abwechslungsreiches Aktivprogramm.

Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos)

Anmeldung erforderlich. Information/Anmeldung: Tel: 06131/88 41 52-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de

 

Samstag, 15.07.2017, 14:00 Uhr

„Der Zauber des Nationalparks“

Treffpunkt: Gasthaus Gordner, Rinzenberg

Eine Ausflug, der die innere Vielfalt des Nationalparks zeigt. Erleben Sie die Schönheit von

Felsformationen und haben Sie einen atemberaubenden Blick ins Herz des Nationalparks. Lassen

Sie sich durch Geschichten in Welt der Kelten versetzen und lernen Sie den Wald besser kennen.

Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos), Wegstrecke: mittelschwer ca. 12 km, für

Familien mit Kindern ab 12 Jahren, Wanderer und Fotografen geeignet.

Anmeldung erforderlich. Information/Anmeldung: Tel: 06131/88 41 52-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de

 

Samstag, 22.07.2017, 14:00 Uhr

„Die heimlichen Gewinner der Natur“

Treffpunkt: Hunsrückhaus Erbeskopf

Flechten, Moose, Totholz, Buchecker. Unscheinbar liegen sie vor uns. In ihnen steckt aber viel

Potenzial. Vom Überlebenskünstler in schier lebensunfähigen Gebieten bis zum Wasserspeicher

des Waldes. Entdecken Sie mit Ihren Sinnen die verschiedenen Arten und deren Eigenschaften.

Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos), Wegstrecke: leicht ca. 3 km, für Familien mit

Kindern ab 8 Jahren.

Anmeldung erforderlich. Information/Anmeldung: Tel: 06131/88 41 52-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de

 

Montag, 24.07.2017, 19:00 Uhr

Nationalpark-Akademie

Das aktuelle Thema und den Ort der Nationalpark-Akademie entnehmen Sie bitte der regionalen Presse oder unserer Internetseite (www.nationalpark-Hunsrueck-hochwald.de).

Keine Anmeldung erforderlich

 

Samstag, 29.07.2017, 14:00 Uhr

„Rocks am Ring“

Treffpunkt: Wanderparkplatz Otzenhausen

Ein stiller Waldweiher und ein gewaltiger ringförmiger Steinwall erzählen Geschichten. Im

saarländischen Teil des Nationalparks findet man bei Felsen und Rosselhalden jahrtausendealte

Spuren menschlicher Besiedlung. Entdecken Sie die Geschichte der Menschen vor Ihrer Zeit für

sich.

Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos), Wegstrecke: schwere Wanderung ca. 8 km, für

Wanderer, Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet.

Anmeldung erforderlich. Information/Anmeldung: Tel: 06131/88 41 52-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de

 

 

Rangertreff & Rangerspaziergang am Hunsrückhaus


Wildtiere, Moore und alte Buchenwälder sind spannende Themen aus dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald, die nicht nur ein Fachpublikum und Experten begeistern. Um Einzelbesuchern, Familien und Wanderern die Highlights des noch jungen Nationalparks vorzustellen, ist der neue „Rangertreff am Hunsrückhaus“ gestartet. Täglich außer montags hält ein Ranger jeweils um 11.30 Uhr einen bebilderten Vortrag. Um 14.00 Uhr kann der Besucher bei einem „Rangerspaziergang“ die Umgebung des Hunsrückhauses in Begleitung des Rangers erkunden.

 

 

Alle Rangertouren im Überblick


Dienstags, 14:00 Uhr, „Inseltour“, Rangertreff Thranenweier, Dauer: 1-2 Stunden, überwiegend ebene Teilstrecken, auf Anfrage auch barrierefrei

Mittwochs, 14:00 Uhr, „Grenztour“, Rangertreff Sauerbrunnen, Dauer: 2,5 – 3 Stunden, mäßig steile Teilstrecken, teilw. a. Pfaden

Donnerstags, 14:00 Uhr, „Waldtour“, Rangertreff Muhl, Dauer: 2,5 – 3 Stunden, mäßig steile Teilstrecken, teilw. a. Pfaden

Freitags, 14:00 Uhr, „Gipfeltour, Rangertreff Hunsrückhaus am Erbeskopf, Dauer: 2,5 – 3 Stunden, mäßig steile Teilstrecken, teilw. a. Pfaden

Sonntags, 14:00 Uhr, Keltentour, Rangertreff Keltendorf Otzenhausen, Dauer: 2,5 – 3 Stunden, teilweise steile Teilstrecken, überwiegend auf Pfaden

Sonntags, 14:00 Uhr, Felsentour, Rangertreff Wildenburg, Dauer: 2,5 – 3 Stunden, teilweise steile Teilstrecken, überwiegend auf Pfaden

Sonntags, 14:00 Uhr, Junior-Wildkatzen-Tour, Rangertreff Wildenburg, Dauer: 1 – 1,5 Stunden, eben, kinderwagentauglich, Der Besuch des Wildfreigeheges Wildenburg ist im direkten Anschluss an die Rangertour für Kinder bis 14 Jahre frei. Erwachsene zahlen den normalen Eintritt.

 

Spezielle Rangertour für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen

Jeden 1. Mittwoch im Monat, 14.00 Uhr, Felsentour in Gebärdensprache, Treffpunkt: Rangertreff Wildenburg, Dauer 2,5 – 3 Stunden, teilweise steile Teilstrecken, überwiegend auf Pfaden

 

Die Ranger-Angebote sind kostenfrei und können ohne Voranmeldung besucht werden.

Bei allen Touren sind witterungsgemäße Kleidung (Regen-, Son­nenschutz) und festes Schuhwerk Grundbedingungen für die Teilnahme. Rucksackverpflegung und Wanderstöcke nach eigenem Bedarf. Bitte an ausreichend Getränke denken.

Foto: Konrad Funk

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: