Namborn: Unfallflucht auf der B 41

Auf der B 41 zwischen Wolfersweiler und Hirstein ereignete sich gestern Morgen gegen 10:20 Uhr ein Unfall, weil sich an einem kleineren LKW ein Auspuffteil löste und in den Gegenverkehr schleuderte. Hierbei wurde ein entgegenkommendes Wohnmobil im Frontbereich getroffen und beschädigt. Der Fahrer des LKW fuhr allerdings weiter, möglicherweise in Unkenntnis des verursachten Fremdschadens.

 

Ein unabhängiger und nicht an dem Unfall beteiligter Zeuge kann den Vorgang später bestätigen. Er schildert, selbst hinter dem verursachenden Fahrzeug in Richtung Wolfersweiler gefahren zu sein und hatte beobachtet, wie das Auspuffteil abgefallen ist. Nach seinen Angaben soll es sich bei dem Verursacher um einen Unimog oder älteren Hanomag mit dem Kreiskennzeichen WND und der Zahlenkombination 183 gehandelt haben. Hinweise bitte an die Dienststelle in St. Wendel, 06851/898 0.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: