Namborn: Brand einer Stammsäge

Namborn. Am Dienstagnachmittag kam es gegen 17:35 h auf dem außerhalb der Ortslage von Namborn gelegenen Gelände eines holzverarbeitenden Betriebes zum Brand einer sogenannten Stammsäge. Hierbei handelt es sich um eine Maschine, die zur Gewinnung von Brettern und Balken aus ganzen Baumstämmen dient. Der Brand der Säge, die zuvor offenbar über mehrere Stunden nicht benutzt worden war, wurde durch Mitarbeiter der Firma entdeckt und durch die alarmierte Feuerwehr bekämpft. Als Brandursache wird nach ersten Ermittlungen der Polizei ein technischer Defekt im Bereich der Hydraulik angenommen. Der entstandene Sachschaden dürfte nach vorläufiger grober Schätzung im Bereich von mehreren zehntausend Euro liegen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: