Die AGSV lädt ein

Nach zwei Jahren Pause: In Sötern ist wieder Kirmes

Nachdem die letzten beide Jahre pandemiebedingt nur wenige Kulturveranstaltungen in den Dörfern des St. Wendeler Landes stattfanden, kehren die beliebten, traditionellen Veranstaltungen langsam endlich wieder zurück. So auch in Sötern: Die Arbeitsgemeinschaft Söterner Vereine, ein Zusammenschluss vieler ansässiger Vereine im Ort, lädt vom 23.7.2022 bis zum 25.07.2022 auf den Kirmesplatz zur „Kerb“ ein. Den Auftakt macht freitags die Feuerwehr, die wie immer die Kirmesdisco in den Fahrzeughallen ausrichtet. Samstags gibt es dann ab 20 Uhr Livemusik im Festzelt auf dem Kirmesplatz. Die BruiseBrassers aus Ottweiler begeistern Jung und Alt mit Hits aus den 70ern, 80ern und 90ern. Zudem werden leckere Cocktails angeboten.

Am Sonntag wird dann auch für Familien einiges geboten: Es gibt ein Programm für Jung und Alt, ein Ballonkünstler bringt die Kids ins Staunen und ein riesiges Kinderhüpfburgparadies wartet auf die jüngeren Besucher. Auch das auf der letzten Kirmes beliebte Bullriding steht wieder zur Verfügung, in einem Wettbewerb werden die besten Reiter gekürt.

Der Montag startet wie gewohnt mit dem Frühschoppen, bei dem die Blaskapelle „Böhmische 6“ begleiten wird. Parallel zum traditionellen Markttreiben gibt es mittags original saarländische Gerichte wie „Gefüllte“, Spießbraten und Erbsensuppe.

Die Arbeitsgemeinschaft der Söterner Vereine freut sich nach der zweijährigen Pause auf viele Besucher aus nah und fern.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: