Nach Raubüberfall im Jahr 2020 in St. Wendel: Polizei nimmt Tatverdächtigen in Rheinland-Pfalz fest

Symbolbild

Ein 24-jähriger Mann, der mutmaßlich an einem Raubüberfall beteiligt war, wurde gestern Morgen (06.07.2023) an seinem Wohnort in Rheinland-Pfalz festgenommen und anschließend zur Vorführung in die JVA Frankenthal gebracht.

Die Festnahme erfolgte aufgrund von Hinweisen auf die Beteiligung des Festgenommenen, die sich aus den Aussagen der Angeklagten ergaben. Diese müssen derzeit vor dem Landgericht in Saarbrücken wegen des Überfalls verantworten. Am Abend des 22.12.2020 sollen die bewaffneten Männer in das Haus eines älteren Ehepaars eingedrungen sein und sie mit einer Schusswaffe gezwungen haben, den Tresor zu öffnen.

Der in Rheinland-Pfalz geborene Mann wurde festgenommen, nachdem das Amtsgericht Saarbrücken einen Haftbefehl gegen ihn erlassen hatte. Die Festnahme wurde gestern in Zusammenarbeit mit den Einsatzkräften der Kriminalpolizeiinspektion in Neustadt an der Weinstraße durchgeführt.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: