Nach Einbruch: Cabrio in Hasborn entwendet

Am Dienstag gegen 11.00 Uhr wurde in der Theeltalstraße  in ein Wohnhaus eingebrochen. Hierzu wurde das Glas einer Terrassentür an der Rückseite des Hauses eingeschlagen. Im Haus suchten die Täter nach Wertsachen. Sie fanden Bargeld und mehrere Fahrzeugschlüssel, die sie dann auch mitnahmen. Mit einem der gestohlenen Fahrzeugschlüssel konnten sie dann einen in der Hofeinfahrt abgestellten älteren Ford-Escort-Cabrio öffnen und anschließend stehlen. Dieser Escort ist bisher noch nicht wieder aufgetaucht.

Es handelt sich hierbei um ein relativ auffälliges schwarzes Fahrzeug  mit rotem Verdeck (siehe Foto, Foto: Polizei). An dem Fahrzeug war zur Zeitpunkt des Diebstahls ein Saisonkennzeichen mit „WND-Kreiskennzeichen“ angebracht. Im vorliegenden Fall besteht ein Tatverdacht gegen zwei junge Männer, die kurz vor dem Einbruch an der Haustür  des Anwesens geläutet hatten. Nachdem nicht geöffnet wurde, begaben diese sich hinter das Haus, wo dann kurze Zeit später der Einbruch verübt wurde. Nach einer groben Beschreibung soll es sich hierbei um zwei „ mittelgroße Männer“ (zw. 160-170 cm groß) mit kurzen schwarzen Haaren gehandelt haben. Diese hätten überwiegend dunkle Kleidung getragen. Auffällig sei eine auffällig rote Jacke gewesen, die einer der Männer getragen habe.

Die Polizei St. Wendel (Telefon 06851/8980) sucht Zeugen, die weitere Angaben zu dem Einbruch bzw. zu dem Verblieb des Escort machen können.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: