Mundartsänger Marcel Adam tritt erneut in der Walhauser Köhlerhalle auf

„Akkordeonissimo“ mit  Marcel Adam und Christian Di Fantauzzi – Fotograf. Jean M. Laffitau

Am Freitag, 20. Mai 2022, wird der bekannte Chanson- und Mundartsänger Marcel Adam erneut ein Konzert in der Walhauser Köhlerhalle geben. Im September 2015 war er letztmals in der ausverkauften Köhlerhalle aufgetreten und hat zahlreichen Fans begeistert. Das neue Konzert mit Marcel Adam war bereits für den März 2020 geplant, wurde aber wegen der Corona-Pandemie abgesagt.


Marcel Adam ist einer der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher, Autoren, Komponisten und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Bereich. Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, füllen diese mit viel Humor und Gefühl und lassen keinen Zuhörer ungerührt. Er wird in Walhausen zusammen mit seinem Sohn Yann Lupp und dessen Ehefrau Anisha Adam auf der Bühne stehen. Das neue Programm steht unter dem Motto pour le plaisir .
Über 30 Jahre Bühnenerfahrung, auch im Bereich Kabarett und Comedy, machen das Programm von Marcel Adam zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob Solo, Duo oder Trio, der sympathische Mundartdichter, Sänger, Komponist und Entertainer ist ein Ohrenschmaus, ein wahres Vergnügen, ein Publikumsmagnet.
Der Beginn des Kartenvorverkaufs gestartet. Kartenvorverkauf (Eintrittskarte zu 16,- €) ist eingerichtet bei: Horst Künzer, Walhausen (Tel. 81230) ; Berno Nagel, Walhausen (Tel. 6734) ; Dietmar Böhmer, Walhausen (Tel. 1415) und bei der  Gemeinde Nohfelden, Kulturamt (Tel. 885-104). Auch an der Abendkasse sind noch Karten vorhanden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: