Motorrollerfahrer bei Verkehrsunfall vor Oberkirchen verletzt

Am Mittwoch, 17.02.2021, gegen 13.05 Uhr, kam es auf der L 309 zwischen Oberkirchen und Leitersweiler zu einem Verkehrsunfall eines Motorrollerfahrers.
Zu dieser Zeit war ein Mann aus der Gemeinde Freisen mit seinem Motorroller auf der Strecke unterwegs. Kurz nach der Ortslage geriet der Mann ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer auf den unbefestigten Seitenstreifen. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall.





Bei diesem Sturz verletzte sich der Mann und musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: