Motorradunfall mit schwerverletztem 18-Jährigen in Selbach

Heute befuhr ein 18-jähriger Mann aus Marpingen gegen 14:30 Uhr mit seinem Motorrad die L 134 von Selbach nach 66620 Primstal. In einer Linkskurve verlor dieser aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Motorrad und kam dadurch zu Fall.



Hierbei wurde der Fahrer schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Strecke bis 16.30 Uhr für den Verkehr voll gesperrt werden.

Im Einsatz befanden sich zwei Kommandos der Polizei Nordsaarland, ein Rettungswagen und der Rettungshubschrauber aus Wittlich.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN