Für langjährigen ehrenamtlichen Einsatz

Mitglieder des FV Blau-Weiß Gonnesweiler geehrt

Die geehrten Mitglieder des FV Blau Weiß Gonnesweiler: v.l.n.r.: Heribert Ohlmann, Michael Loch, Marc Leiser, Udo Gierend, Frank Hornberger, Dunja Lunig, Wolfgang Benz, x, Jan Herder, Marek Kunz, Frank Schneider, Edwin Wirbel, Stephan Alt (Foto: Margit Wirbel)

Gonnesweiler – Im Rahmen der 100-Jahrfeier des FV Blau-Weiß Gonnesweiler wurden  Vereinsmitglieder für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz mit Verbandsehrennadeln in Bronze, Silber sowie der DFB-Ehrenamtsurkunde mit DFB-Ehrenamtsuhr ausgezeichnet.

Mit der Verbandsehrennadel in Bronze des Saarländischen Fußballverbandes, die an Personen verliehen wird, die sich mindestens 10 Jahre in hervorgehobenen Funktionen in Vereinen um den Fußballsport besonders verdient gemacht haben, wurden Dunja Lunig, Wolfgang Benz, Udo Gierend, Jan Herder und Marc Leiser geehrt.

Die nächst höhere Stufe der Auszeichnungen des Saarländischen Fußballverbandes erreichten Michael Loch und Frank Schneider. Ihnen wurde die Verbandsehrennadel in Silber für ihre langjährigen ehrenamtlichen Verdienste in jeweils mehreren Funktionen im Verein übergeben.

Darüber hinaus wurden Stefan Kunz und Frank Hornberger im Rahmen der Aktion Ehrenamt des Deutschen Fußballbundes die DFB-Ehrenamtsurkunde sowie die DFB-Ehrenamtsuhr für vorbildliche ehrenamtliche Leistungen im Fußballsport verliehen.

„Das ehrenamtliche Engagement bei unseren Amateurvereinen, wie auch beim FV Blau-Weiß Gonnesweiler, ist einzigartig. Die Ehrenamtler verdienen unsere besondere Anerkennung und höchste Wertschätzung. Der Saarländische Fußballverband gratuliert dem FV Blau-Weiß Gonnesweiler zum 100-jährigen Bestehen und bedankt sich bei allen heute ausgezeichneten Ehrenamtlern für ihre vorbildlichen Leistungen“, so Edwin Wirbel, Kreisehrenamtsbeauftragter Nordsaar des Saarländischen Fußballverbandes.

Der Präsident des Saarländischen Fußballverbandes, Heribert Ohlmann, überreichte die Verbandsehrennadeln sowie die DFB-Ehrenamtsurkunden, hob das unverzichtbare ehrenamtliche  Engagement in den Amateurvereinen hervor und gratulierte allen zu ihren Auszeichnungen.

Ebenfalls zu den Gratulanten gehörte der Kreisvorsitzende Nordsaar, Stephan Alt, der in seiner aktiven Laufbahn sieben Jahre Spielertrainer in Gonnesweiler war. Auch er dankte den Geehrten für ihr vorbildliches, ehrenamtliches Engagement zum Wohle ihres Heimatvereins und des Fußballsports in der Region.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: