Mit Geld umgehen, Finanzmärkte und Verträge – Schüler erhalten Abschlusszertififakte der AG Wirtschaft

Insgesamt 34 Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe der Dr.-Walter-Bruch-Schule nahmen an einer Fortbildungsveranstaltung im Bereich Wirtschaft teil, die von der Kreissparkasse St. Wendel angeboten und durchgeführt wurde.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich freiwillig jeden Montag sechs Mal in Folge für jeweils zwei Unterrichtsstunden. Es wurden die Themengebiete Umgang mit eigenem Geld, Finanzmärkte und Arbeitsverträge behandelt.

Am Ende der AG Wirtschaft nahmen alle Schülerinnen und Schüler an einem Test über die behandelten Inhalte teil.

Die Abschlusszertifikate über die erfolgreiche bzw. besonders erfolgreiche Teilnahme wurden vom Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Klaus-Dieter Schmitt in Anwesenheit von Landrat Udo Recktenwald und Schulleiter Hubert Gottschlich persönlich an die Absolventen überreicht.

„Die AG Wirtschaft war sehr lehrreich und interessant‟, resümierten die Schülerinnen und Schüler des Oberstufengymnasiums.

Anmeldungen für das berufliche Oberstufengymnasium sind derzeit noch möglich. Diese werden jeweils montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Sekretariat der Schule (Jahnstr. 14, St. Wendel) entgegengenommen.

Spätere Terminvereinbarungen sind nach vorheriger Absprache (Tel. 06851/93210) ebenfalls möglich. Bitte eine Kopie des letzten Schulzeugnisses mitbringen.

Foto: Ralf Mohr

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: