Ein Dorf macht sich fit für die Zukunft

Mehrgenerationenplatz in Hoof – Nominierung für den Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“

zwei mädchen bemalen holzpaletten für den mehrgenerationenplatz in hoof
Jugendliche in Hoof sorgen für mehr Farbe im Dorf. Foto: Verein zur Förderung der Dorfentwicklung Hoof e.V.

Der „Verein zur Förderung der Dorfentwicklung Hoof e.V.“ in St. Wendel ist für den AOK-Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“ nominiert.

In Hoof geht es hoch her: Kinder-Olympiade, diverse Pflanzaktionen und Verschönerungs-Projekte sorgen für ein buntes Miteinander. Jetzt ist der Dorfplatz dran! 

Aktive Hoofer planen und gestalten mit Begeisterung ihren Dorfplatz neu als Mehrgenerationen-Treffpunkt. Mit Unterstützung von Kirche und Vereinen ist ein Spiel- und Fitnessbereich für Kinder und Jugendliche entstanden. Jetzt bauen Alt und Jung gemeinsam neue Möbel aus Paletten und legen eine Chillout-Area rund um den überdachten Grillplatz an. Im Herbst soll der Mehrgenerationenplatz fertig sein – mit Fitness-Geräten für alle und viel Raum für soziales Miteinander. Das Projekt der Neugestaltung des Dorfplatzes ist für den diesjährigen AOK-Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“ nominiert.

Mitmachen beim AOK-Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften
Wer sich ebenfalls mit einem „gesunden“ Nachbarschaftsprojekt bewirbt, hat die Chance auf 1.000 Euro Preisgeld. Informationen und Anmeldung unter unter: https://aok-foerderpreis.netzwerk-nachbarschaft.net/rps/home

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: