Marpingen: Im Gegenverkehr zusammengestoßen und abgehauen

Symbolbild

Am späten Samstagnachmittag ereignete sich auf der L 133 zwischen Marpingen und Alsweiler ein Verkehrsunfall. Der unfallverursachende Pkw Opel Corsa mit Kreiskennzeichen WND (weiteres bekannt) fuhr hinter mehreren Fahrzeugen die L 133 von Marpingen in Richtung Alsweiler und versuchte diese im Überholverbot zu überholen. Dabei erkannte er den entgegenkommenden Pkw zu spät und streifte diesen. Anschließend flüchtete er weiter in Richtung Alsweiler.

An dem geschädigten Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Auch bei dem Verursacher muss aufgrund der festgestellten Unfallspuren ein erheblicher Streif- und Glasschaden entstanden sein, jedoch konnte das flüchtige Fahrzeug im Rahmen der Fahndung nicht mehr festgestellt werden. Die Polizei St. Wendel bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 06851-8980.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: