Marpingen: Die Gemeinde in der Neuzeit

St. Wendel. Die Neuzeit, die vergangenen 500 Jahre, haben das Hier und Heute entscheidend geprägt. Einen ersten, einfachen Überblick der historischen Prozesse der vergangenen fünf Jahrhunderte und ihren Auswirkungen auf die Region, auf die Gemeinden in ihrer heutigen Form, bietet das Projekt „Lokale Erzählung St. Wendeler Land 5 x 100“. Denn zu jeder Gemeinde des Landkreises St. Wendel entsteht ein Flyer, der, in 100-Jahr-Schritten unterteilt, die Geschichte der Gemeinden, besondere regionale Ereignisse, Landmarken und Persönlichkeiten sowie überregionale Entwicklungen vorstellt.


Der Flyer zur Gemeinde Marpingen wird am Dienstag, 16. April, 19.30 Uhr, Kulturzentrum „Alte Mühle“ Marpingen, Schafbrücke 7, vorgestellt. Ergänzt wird die Vorstellung durch einen Vortrag von Thomas Störmer (Geschichtsforum Alsweiler). Der Eintritt ist frei.

Die Flyer entstehen in Zusammenarbeit mit den Gemeinden des Landkreises, lokalen Vereinen und Forschern, der Kultur-Landschaft-Initiative St. Wendeler Land und dem Landkreis St. Wendel.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: