Marc Pesch vom VfL Primstal zum AOK-Spieler der Saison gewählt

Der Mittelfeldmotor des VfL Primstal, Marc Pesch, wurde zum AOK-Spieler der Saison gewählt. In den letzten Wochen lief ein Voting, wobei man zwischen den neun Monatssiegern auf fupa.net und per Anruf für seinen Favoriten stimmen konnte.

 

Der Primstaler, der schon im Oktober vergangenen Jahres zum Spieler des Monats gewählt wurde, setzte sich mit 18% der insgesamt über 2000 Stimmen durch. Pesch stand in allen Spielen der abgelaufenen Saison von Anfang an auf dem Feld und der 26-Jährige hat mittlerweile schon über 300 Pflichtspieleinsätze für den VfL Primstal vorzuweisen.

Auch der zweite Sieger des Votings kommt aus dem St. Wendeler Land: Stefan Groß vom benachbarten VfB Theley schaffte ebenfalls den Sprung auf’s Treppchen.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN