Workshop zur Fleischkunde

Smart Village Workshop lehrt wie man ein Rind zerlegt

Der Workshop mit dem Thema Fleischkunde – das Zerlegen eines Rindes ist der perfekte Termin um dich als Fleischliebhaber weiterzubilden. Du lernst, wie die Tiere nach der Schlachtung verarbeitet und zerlegt werden, welche Schnitttechniken angewendet werden und was man dabei beachten muss.

Auf die Fragen: „Wie werden welche Teilstücke eines Rinds verarbeitet, oder wie kann möglichst viel von dem Tier verwertet werden“, findet der Workshop passende Antworten. Die Veranstaltung von Smart Village findet in Kooperation mit der Wendelinushof St. Wendeler Landfleisch gGmbH am 03.06.2023 statt.

Nach der Begrüßung mit einem Kaffee und einem kleinen Snack, wird es direkt zur Sache gehen. Der Produktionsleiter des Schlachthofes, Florian Fischer wird dir die Grundlagen der Fleischzerlegung und Verarbeitung zeigen. Als ausgebildeter Metzgermeister und Fleischsommelier bringt er das entsprechende Know-How mit. Unterstützt wird er von dem langjährigen und erfahrenen Leiter des Schlachthofes, Uwe Fischer. Am Ende werden die zubereiteten Spezialitäten verköstigt. Ein Teil der übrig gebliebenen Stücke werden auf die Teilnehmer aufgeteilt und dürfen mit nach Hause genommen werden.

Das klingt nach einem netten Vormittag für dich? Dann sei am 03.06.2023 dabei. Der Workshop findet auf dem Wendelinushof in St. Wendel von 9 – 13 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 15€ und der Kostenbeitrag für die verschiedenen Fleischsorten beträgt 75€. Melde dich unter https://eveeno.com/rind_zerlegen an.

Quelle: Smart Village

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: